Schlagwort-Archive: Frau Schlau guckt TV

Wie mich das Fernsehen faltenfrei machte

Ich habe mich heute, während des Mittagessens, zur Abwechslung mal durchs TV-Programm gezappt. Genau im richtigen Moment blieb ich in irgendeinem mittäglichen Magazin eines Privatsenders hängen, welches gerade von einer absoluten Sensation zu berichten wusste.
Transversale Applikation mit Hyaloron.
Also Botox für Arme und Spritzenphobiker. Das Gesicht wird gereinigt und entschuppt, dann reines Hyaloron aufgetragenen und das wird mit einem kleinen Druckluftstrahler (in Größe eines Dremels) unter die Haut gedrückt.
Ich traue dem Fernsehen ja nicht, aber das Ergebnis sah wirklich nicht schlecht aus nach nur einer Behandlung. Nach Vieren ist diese abgeschlossen und Frau zwanzig Jahre jünger.
Ich überlege, ob ich mir einen Werkstattkompressor zulege, und ob die Nachbarn sich wohl beschweren würden, würde ich mir damit allabendlich die Antifaltencreme durch die Poren hindurch unter die Haut blasen. Was im kleinen funktioniert, muss schließlich auch im großen klappen. Und schneller.